Wie gemein: Du hast ein eindeutiges Ergebnis erwartet und erst schien der Schwangerschaftstest negativ. Doch plötzlich siehst du im Licht eine feine Linie – bist du etwa doch schwanger?

Ladies, ich kenne das. In diesem einen besonderen Licht, wenn man in der Ecke am Fenster steht und von unten seitlich auf das Testfenster schaut und ihn so ein bisschen hin und herkippt: Dann sieht man ihn, einen ganz feinen Strich. Hab ich Recht? Zunächst einmal vorab: Es kann beides sein – eine Schwangerschaft oder eine Verdunstungslinie. Doch gehen wir dieser feinen Linie einmal auf den Grund.

Schwangerschaftstest: Was ist eine Verdunstungslinie?

Nachdem die Wartezeit beim Schwangerschaftstest vorbei ist und du das endgültige Ergebnis ablesen kannst, beginnt der Urin auf dem Teststreifen zu verdunsten. Der Papierstreifen trocknet. Da an der Stelle, an dem bei einem positiven Test eigentlich der bedeutsame Strich sein sollte, das Papier des Tests eine andere Beschichtung aufweist, trocknet der Urin an dieser Stelle unter Umständen etwas anders als auf dem Rest. Das Ergebnis ist eventuell ein leichter Schatten je nach Lichteinfall – und diese Verdunstungslinie macht eine Menge Hoffnung. Doch leider vergebens. Die Interpretation von Strichen wurde eine Zeitlang zu meinem Hobby. Wenn es nicht so traurig gewesen wäre, hat das Rätselraten sogar Spaß gemacht. 

Tipp am Rande: Eines der besten Bücher zum Thema Kinderwunsch: Schwanger werden: Der ganzheitliche Weg zum Wunschkind – Mit neuen Erkenntnissen aus der Eizell-Forschung

Gibt es die Verdunstungslinie auf dem Schwangerschaftstest überhaupt?

Es gibt Quellen, die besagen, eine Verdunstungslinie ist ein Mythos und nur Einbildung im Kopf der Frau. Kann ich nicht bestätigen. Jedoch entdecken Frauen mit einem großen Kinderwunsch möglicherweise diese Linien eher, da sie den Schwangerschaftstest ganz genau unter die Lupe nehmen. Bei manchen Tests sind diese Verdunstungslinien wirklich sehr stark sichtbar, auch auf Fotos. Die Hersteller sichern sich damit ab, dass sie in der Packungsbeilage darauf hinweisen, dass der Schwangerschaftstest ab etwa 10 Minuten ungültig ist.

Nicht vergessen: Folsäure bei Kinderwunsch! Mein persönlicher Tipp sind diese Kapseln von into-life. Etwas teuer, aber es sind auch 90 prallgefüllte Kapseln:

Mama Multi von edubily® & into-life®. Schwangerschaftsvitamine für Kinderwunsch, Stillen & Schwangerschaft. Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure als Folat & wichtigen Vitaminen. 90 Kapseln

Verdunstungslinie: So erkennst du sie auf deinem Schwangerschaftstest!

Es gibt glaube kein Artikel dieser Welt, die eine Frau mit Kinderwunsch davon abhalten wird, in so einem Schatten einen positiven Test reininterpretieren zu wollen. Das ist total verständlich. Ich kenne diese fiesen Linien. Doch nachdem mein Schwangerschaftstest damals positiv war, kannte auch ich den Unterschied. Diese Merkmale sprechen (leider) für eine Verdunstungslinie: 

  • Der Schatten bzw. der zarte Strich ist erst nach einigen Minuten auf dem Test erschienen. 
  • Der zarte Strich ist nur bei einem bestimmten Lichteinfall sichtbar – du musst den Test hin- und herdrehen, um ihn richtig sehen zu können.
  • Die Linie ist ungleichmäßig, an manchen Stellen stärker, an anderen schwächer.
  • Die Farbe des Strichs ist eher grau oder braun – nicht ganz eindeutig.

Treffen diese Merkmale auf deinen Strich zu, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Verdunstungslinie und nicht um einen positiven Schwangerschaftstest. Tut mir leid!

Tipp: Erfahre in diesem Artikel mehr darüber, wie du deine Zykluslänge berechnen kannst.

Schwanger oder nicht: Wann ist ein Strich wirklich ein Strich?

Was viele Frauen nicht wissen: Ein positiver Schwangerschaftstest ist zu Beginn einer Schwangerschaft – also noch vor Ausbleiben der Periode – nicht immer so richtig eindeutig. Ist eine deutliche Linie zu erkennen, ist das Ergebnis klar: Der Test ist positiv und eine Schwangerschaft liegt zu 99% vor. Liegt der hCG-Wert jedoch noch in einem sehr niedrigen Bereich bzw. testet man sehr früh, erscheint zunächst nur eine zarte Linie auf dem Schwangerschaftstest. Diese unterscheidet sich meiner Erfahrung nach jedoch deutlich von einer Verdunstungslinie:

  • Sie erscheint sehr schnell auf dem Schwangerschaftstest – also innerhalb der 3-5 Minuten Wartezeit (je nach Modell). Bei mir bereits nach etwa 1 Minute. 
  • Die Linie ist immer sichtbar, egal von welchem Winkel du auf das Testfenster blickst. 
  • Der zarte Strich ist sehr gleichmäßig eingefärbt und hat klare, gleichmäßige Ränder.
  • Die Farbe des Strichs ist wie die des Schwangerschaftstest, also zart rosa oder zart blau. 

Von meiner Seite aus kann ich wirklich sagen, dass das Gefühl direkt ein anderes war. Ich wusste sofort, dass ich dieses Mal nicht mehr raten muss. Die Linie war für mich sehr eindeutig, auch wenn sie wirklich superschwach war und ich vermutlich die einzige Person auf diesem Planeten war, die bereits ES+10 erkannte, dass ihr Test positiv war. Ich habe zu einem späteren Zeitpunkt Freundinnen Fotos von diesem Test gezeigt. Sie hätten niemals gedacht, dass dieser Test positiv ist. Aber als Vieltesterin war ich mir der Situation entschieden sicher – außerdem hatte ich auch in der Frühschwangerschaft erste Anzeichen 🙂

Testreihen mit Schwangerschaftstest: Linie wird stärker – doch schwanger!

Damit wissen also viele Frauen auch nicht, dass die Linie eines Schwangerschaftstests mit steigendem hCG-Wert stärker wird. Die Hormonkonzentration verdoppelt sich etwa alle zwei Tage. Man kann sagen, dass sich auch die Stärke eines Strichs in dieser Zeit verdoppelt. Der Test wird immer, immer eindeutiger. Ist eine Frau bereits ein oder zwei Wochen über den Fälligkeitstermin ihrer Periode, wird der Strich auf dem Schwangerschaftstest schon in den ersten Sekunden förmlich explodieren. Ein Abwarten von 3 Minuten wird nicht notwendig sein, da das Ergebnis schon sehr früh sehr eindeutig ist. Es ist damit mal wieder bestätigt. Je länger man wartet, desto sicherer ist das Testergebnis.

Tipp: Die kiwu-Community auf Instagram rätselt gern mit. Wer dort (vielleicht mit anonymen Profil) einmal seine Fotos vom Test unter dem Hashtag #kiwu postet, wird in jedem Fall schnell Antworten von den Profi-Testerinnen bekommen.

Welcher Schwangerschaftstest hat keine Verdunstungslinie?

Ich habe das Gefühl, dass es manchmal gar nicht am Test, sondern vielleicht eher an den Frauen liegt. Manche neigen einfach eher dazu, mit ihrem Urin Verdunstungslinien zu produzieren – oder sie haben einfach gute Augen. Trotzdem kann ich euch zwei Schwangerschaftstests empfehlen, bei denen für mich keinerlei Verdunstungslinie sichtbar war:

PharmaVital: Schwangerschaftsfrühtest ohne Verdunstungslinie – meine Erfahrung

Von diesem Test habe ich nach sehr vielen Testerfahrungen doch einige verballert. Irgendwie mochte ich sie einfach gerne. Liegen gut in der Hand, kein großer Schnickschnack und das Ergebnis konnte ich für mich immer eindeutig ablesen. In der Handhabung waren sie – wie die meisten Tests – easy peasy und es handelt sich um einen Frühtest, der schon 4-5 Tage vor der Periode ein sicheres (positives) Ergebnis liefert. Das Top-Argument: Man erhält gleich drei Tests für unter 10 Euro.

Früh-Schwangerschaftstest 3er Pack SST, Frühtest Schwangerschaft, Test Stick HCG-Urintest, Zuverlässiger Schwangerschafts-Schnelltest in 3 Minuten von PharmaVital aus Deutschland

Clearblue digital: Sicheres Ergebnis ohne Rätselraten

Ganz klar: Wer erst gar keine Lust auf dieses Rätselraten und ein eindeutiges Ergebnis haben möchte, der ist mit dem digitalen Test von Clearblue am besten dran. Hier gibt es zwei verschiedene: Einen mit der Wochenbestimmung. Und einen mit den klaren Wörtchen „schwanger“ oder „nicht schwanger“ – als Redakteurin habe ich eine Vorliebe für Text. Daher habe ich lieber diesen genommen, da ich meinen Partner mit dem Test überraschen wollte und er direkt verstehen sollte, was los ist:

Clearblue Schwangerschaftstest Frühtest Digital, 1 digitaler Test

Ich muss aber gestehen: Ich habe zwei davon gebraucht. Der PharmaVital zeigte bereits schwanger an, der Clearblue verärgerte mich zunächst mit einem negativem Ergebnis. Test zwei war dann nach weiteren 12 Stunden aber auch positiv. Und es ist schon nochmal etwas ganz Besonderes, das Wort „schwanger“ tatsächlich zu lesen 🙂

Weitere interessante Artikel:

Pille abgesetzt: Diese Organe brauchen jetzt deine Hilfe

Ovy Basalthermometer Test & 10% Rabattcode : Meine Erfahrung mit dem Bluetooth Thermometer & Ovy App

Zu langer Zyklus? 7 Gründe, warum deine Periode nicht kommt

Wie werde ich schwanger? Die Basics für deinen Kinderwunsch

*Werbung/Affiliate: Einige meiner Artikel erhalten Links zu Produkten (zB bei Amazon), die ich euch empfehlen kann und für den entsprechenden Artikel relevant sind - in den meisten Fällen habe ich die Produkte persönlich verwendet oder sogar noch in Benutzung. Kauft ihr über den Link, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch wird es dadurch nicht teurer, ihr unterstützt aber dieses Blog-Magazin. Vielen Dank dafür! <3